Referenzen

Bild eines Fahrrades samt Fahrer in Kurvenfahrt

Die Arbeitsgemeinschaft Stadt- und Umlandbereich Rosenheim (SUR) erwägt zur Entlastung des motorisierten Individualverkehrs deutliche Verbesserungen für den Alltagsradverkehr durch Radschnellwege. Vor diesem Hintergrund erstellt PGV-Alrutz derzeit eine Machbarkeitsstudie, die die entsprechenden Möglichkeiten aufzeigen soll. In einem ersten Schritt wird das grundsätzliche Potenzial für Radschnellwege...

Weiterlesen

Zufahrt eines Kreisverkehrsplatzes in Meerbusch

Zur Förderung einer nachhaltigen und klimafreundlichen Mobilität beabsichtigt die Stadt Meerbusch, die Situation für den Radverkehr im Stadtgebiet entscheidend zu verbessern. Das Rahmenkonzept zur Radverkehrsförderung aus dem Jahr 2015 soll insbesondere im Bereich der Wegeinfrastruktur konkretisiert und weiterentwickelt werden. Hierzu wird die vorhandene Netzkonzeption...

Weiterlesen