Planung und Entwurf

Planung und Entwurf

Bei Planungen und Entwürfen für konkrete Straßen und Knotenpunkte stehen in der Regel die Erhöhung der Verkehrssicherheit und die Verbesserung der Bedingungen für den Fuß- und Radverkehr im Mittelpunkt. Dabei berücksichtigen wir alle Verkehrs- und Nutzungsansprüche an den Straßenraum und stimmen die Planungsansätze eng mit den beteiligten Trägern öffentlicher Belange und den Bürgerinnen und Bürgern ab.

 

Planungskonzepte

Tabelle Bewertung Beispiel Bad OeynhausenFür Straßenabschnitte, Knotenpunkte oder ganze Straßenzüge entwickeln wir mögliche Varianten und visualisieren diese zum Beispiel mittels Prinzipskizzen, Querschnitten oder Fotomontagen. So prüfen wir, inwieweit Radverkehrsanlagen benötigt werden und welche Führungsmöglichkeiten in Betracht kommen. Die erarbeiteten Lösungsansätze bewerten wir anhand abgestimmter Kriterien.

Sehen Sie sich hierzu ausgewählte Referenzen an

 

Vorplanung

Plan Bruchsal-Knoten-Styrumstraße-Variante A

Für den Umbau von Straßenräumen und Knotenpunkten erstellen wir Detailplanungen im Maßstab 1:500 oder 1:250. Dies fällt in der Regel in die Leistungsphasen 1 und 2 nach HOAI. Dabei arbeiten wir mit dem Programmsystem AutoCad 2012 und liefern die erforderlichen Schnittstellen im dxf- oder dwg-Format.

Soweit erwünscht, können wir in bewährter Zusammenarbeit mit anderen Büros auch die weiteren Leistungsphasen nach HOAI oder beispielsweise verkehrstechnische Prüfungen nach dem HBS anbieten.

Sehen Sie sich hierzu ausgewählte Referenzen an

 

Ausbau Hauptradrouten

Planung Burgdorf FahrradstraßeFür wichtige Routen kommunaler Radverkehrsnetze, die über unterschiedlichste Straßenräume und Knotenpunkte führen, ermitteln wir die Maßnahmen, mit denen starke Radverkehrsströme sicher und mit hohem Fahrkomfort abgewickelt werden können. Dabei schlagen wir situationsgerecht die geeignete Art der Radverkehrsführung vor und führen sie ggf. bis zur Vorplanung aus. Die notwendigen Maßnahmen werden zusammengestellt und die Kosten geschätzt.

Sehen Sie sich hierzu ausgewählte Referenzen an

 

Umgestaltung von Ortsdurchfahrten

Hessisch Oldendorf Welseder Straße Plan 5In Ortsdurchfahrten klassifizierter Straßen planen wir je nach Erfordernis den gesamten Straßenraum oder zeigen die Handlungsspielräume bei einer Deckenerneuerung der Fahrbahn auf. Einen besonderen Schwerpunkt setzen wir auf eine gute straßenräumliche Integration, ein situationsgerechtes Geschwindigkeitsniveau, ausreichende Querungsmöglichkeiten für den Fußverkehr und eine sichere Führungsform für den Radverkehr.

Sehen Sie sich hierzu ausgewählte Referenzen an

 

Markierungs- und Beschilderungsplanung

Markierungsplan Saarbrücken, westl. MatzenbergGerade Planungen für den Radverkehr lassen sich häufig rein markierungstechnisch im baulichen Bestand einer Straße realisieren. Neben der Vorplanung erstellen wir für die Umsetzung auch die erforderlichen Beschilderungs- und Markierungspläne

Sehen Sie sich hierzu ausgewählte Referenzen an

 

Gutachterliche Stellungnahmen zu Fuß- und Radverkehrsführungen

SKnotenpunkt Offenburg Hauptstraße Kronenstraße 2011ie planen oder lassen planen, wir prüfen die Planung auf Übereinstimmung mit den verkehrsrechtlichen Vorschriften (StVO und VwV-StVO) sowie den gängigen Entwurfsregelwerken (u.a. RASt, RAL, ERA). Ebenso prüfen wir problembeladene Bestandssituationen und geben Ihnen Hinweise und Empfehlungen zu geeigneten Lösungsansätzen.

Sehen Sie sich hierzu ausgewählte Referenzen an

 

Sicherheitsaudit für Straßen innerorts

Leistungsspektrum - Planung und Entwurf - Gutachterliche Stellungnahmen zu Fuß- und Radverkehrsführungen - Lageplan mit Nummern

Ein Sicherheitsaudit ist ein formalisiertes Verfahren, bei dem in verschiedenen Planungsphasen ein zuvor nicht beteiligter, zertifizierter Planer mit besonderer Fortbildung, vorliegende Planungen oder den Bestand unter dem speziellen Aspekt der Verkehrssicherheit überprüft.

Gerade bei den Anlagen für den Fuß- und Radverkehr geschehen in den typischen Planungsabläufen knapp die Hälfte der vermeidbaren Fehler im Planungsprozess. Auf Wunsch geben wir über das Auditgutachten hinaus auch konkrete planerische Verbesserungsvorschläge.

Für Planungen an innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen und an Ortsdurchfahrten bieten wir für alle dafür vorgesehenen Leistungsphasen die Durchführung von Sicherheitsaudits an.

Infoblatt zu Sicherheitsaudits auf Straßen

Sehen Sie sich hierzu ausgewählte Referenzen an